Festivals

Du bist Veranstalter eines Festivals und möchtest mich als einfühlsamen und unaufdringlichen Fotograf dabei haben, der den „Spirit” des Festivals 1:1 rüber bringen kann?

Ich habe nachfolgend ein paar Infos zusammengestellt die Dir dabei helfen können ein Gefühl dafür zu bekommen wie ein solche Zusammenarbeit aussehen kann.

Meine Arbeit als Künstler auf Deiner Veranstaltung

Wenn ich ein Festival als Künstler mit meiner Kamera begleite ist das in der Regel ein Fulltimejob. Bei einem 3-tägigen Festival beispielsweise entstehen je nach Programmfülle des Festivals ca. 5.000 bis 10.000 Bilder wo dann am Ende ca. 250 bis 400 einzeln bearbeitete Bilder als Ausbeute übrig bleiben. Nach den 3 Tagen vor Ort folgend in der Regel 2 volle Tage Nachbearbeitung. So fallen schnell ca. 50 volle Arbeitsstunden an.

Meine Arbeit nach Deiner Veranstaltung

Nach einem Festival sichte ich alle Bilder und erstelle eine Grobauswahl von ca. 10% der geschossenen Fotografien. Danach wähle ich aus dieser Grobauswahl noch einmal die besten Bilder aus und bearbeite diese dann einzeln. Nach der finalen Bearbeitung erstelle ich entweder ein privates Online-Album (bei privaten und sensiblen Veranstaltungen) oder ein öffentliches Facebook-Album bzw. oft auch ein Facebook-Album pro Festivaltag und markiere (tagge) dort alle Personen die mit mir auf Facebook befreundet sind.

Energieausgleich

Beim Energieausgleich kommt es ganz darauf an welche Intention Du mit Deiner Veranstaltung verfolgst und ob ich ehrenamtlich, halb ehrenamtlich oder mit vollem Honorar auf Deinem Festival von Dir gebucht bin.

Kommerzielle Veranstaltungen

Du bist Unternehmer oder organisierst für einen kommerziellen Veranstalter ein Event oder Festival und möchtest mich regulär buchen? Bitte frage mich hier nach einem individuellen nach Deinen Wünschen maßgeschneiderten Angebot.

Halb ehrenamtliche Veranstaltungen

Du bist Unternehmer (beispielsweise eine selbstständige Yogini oder ein selbstständiger Yogi) und Dein Festival kommt nur zustande weil ganz viele Helfer ehrenamtlich Dir bei der Umsetzung helfen doch auftretende Künstler erhalten eine Gage. In diesem Falle unterstütze ich Dich gerne mit meiner Kunst indem als Energieausgleich nur eine reguläre Künstlergage + Fahrtkostenausgleich vereinbart wird, auch wenn meine Arbeit auf Deiner Veranstaltung den Zeitaufwand von beispielsweise einer Band um mindestens das 10-fache übersteigt. 

Manchmal kann es sein das ich eine Veranstaltung persönlich so interessant finde das ich auch ohne Honorar oder Kostenausgleich dort Fotos mache um so den Zauber Deines Festivals auch anderen Menschen zu zeigen. Wenn Du der Meinung bist das mich Dein Festival so begeistern könnte sprich mich doch bitte einfach an, vielleicht habe ich Zeit und ich komme vorbei. In einem solchen Falle erhältst Du jedoch automatisch keine Bilder in Originalauflösung und ohne „lichtseelen.com”-Logo (Weiteres siehe unter „Datenlieferung” weiter unten).

Ehrenamtliche und gemeinnützige Veranstaltungen

Dein primärer Fokus liegt in der Ermöglichung eines Festivals oder einer Veranstaltung die ohne die ehrenamtliche Hingabe aller Beteiligten so nie zustande kommen würde und auch alle Künstler verzichten auf ihre Gage und erhalten eventuell nur einen Aufwandsausgleich. Das Alban-Hevin-Festival am Ammersee war beispielsweise eine solche Veranstaltung. Möchtest Du mich auf einer solchen Veranstaltung dabei haben sprich mich doch bitte einfach an, vielleicht habe ich Zeit und ich komme vorbei und erstelle danach ein kostenloses Facebook-Album mit den Bildern von Deinem Festival.

Datenlieferung

Hier kommt es ganz darauf an ob ich ehrenamtlich, halb ehrenamtlich oder mit vollem Honorar auf Deinem Festival von Dir gebucht bin. Bei den beiden letzeren Szenarien erhältst Du die Bilder in voller Auflösung ohne Wasserzeichen (also ohne das „lichtseelen.com”) abhängig von der Datenmenge als JPGs in einem ZIP-Archiv verpackt entweder per Wetransfer.com über das Internet oder auf einem USB-Stick per Post zugesandt. Wenn ich ehrenamtlich und ohne Honorar dabei bin, dann erhältst Du auf Wunsch ein ZIP-Archiv mit allen bearbeiteten JPGs mt der längsten Kantenlänge von 1280 Pixeln und mit „lichtseelen.com”-Logo zugesandt.

Nutzungsrechte

Alle Bilder die Du per Wetransfer.com über das Internet oder auf einem USB-Stick per Post zugesandt bekommen hast darfst Du zeitlich unbegrenzt wo immer Du möchtest nutzen.

Folgende Einschränkungen und Bedingungen gelten dabei:

  • Solltest Du Bilder mit dem „lichtseelen.com”-Logo erhalten haben darf dieses Logo nicht beschnitten oder verdeckt werden.
  • Die Bilder dürfen nicht weiterverkauft werden.
  • Bei einer Online-Verwendung von einem oder mehreren Bildern muss dezent einmalig irgendwo auf der Seite (beispielsweise im Impressum) eine Namensnennung des Urhebers in der Form von „Foto: lichtseelen.com” plaziert werden, wobei „lichtseelen.com” ein anklickbarer, funktionierender Link zu http://lichtseelen.com sein muss, es sei denn es besteht eine abweichende Vereinbarung zwischen uns.
  • Bei einer Offline-Verwendung (beispielsweise in einem Flyer, Plakat oder einer Broschüre) muss dezent einmalig irgendwo auf dem Produkt eine Namensnennung des Urhebers in der Form von „Foto: lichtseelen.com” plaziert werden, es sei denn es besteht eine abweichende Vereinbarung zwischen uns.
  • Ein Festival ist in der Regel eine Veranstaltung des öffentlichen Interesses und meine Arbeit dort ist eine 100% künstlerische Arbeit. Dennoch musst Du vor einer Verwendung von Bildern mit weniger als 6 abgebildeten Personen jede einzelne erkennbare Person um Erlaubnis fragen ob Du das Bild insbesondere kommerziell verwenden darfst und musst das betreffende Bild umgehend löschen sollte eine dieser Personen dies wünschen. Ich verkaufe selbst grundsätzlich solche Bilder ausschließlich an dort abgebildete Personen und lösche diese auf Wunsch ebenfalls sofort.

Abzüge

Alle Bilder sind auf Wunsch über einen Shoplink direkt als Papierabzug in jeder Qualität und Größe oder auf anderen Fotoprodukten erhältlich.